Unsere Partner Die Stiftung in der Presse Aktivitäten im aktuellen Kalenderjahr Die Verwendung der Spenden u. Kapitalerträge zur Startseite


 

Wofür wurden die Spenden verwendet?
In den Jahren zwischen 2009 bis 2018 unterstützte die Dr. Steinhauer Stiftung aus eingegangenen Spenden und Kapitalerträgen folgende Projekte:

Unterstützte Projekte in 2018 :

Auf Grund des neuen Datenschutzgesetzes mussten wir leider in diesem Jahr 2018 auf das Fotografieren der Kinder bei ihren Aktivitäten verzichten!

Die Gruppen Hülserkamp und Brunnenstrasse erhielten, wie in den vergangenen Jahren, finanzielle Unterstützung für warmes Essen, Spielmaterial, Feiern und andere Freizeitaktivitäten.

Die Gruppe Brunnenstrasse – nach ihrem Umzug jetzt:
Gruppe Rheydterstrasse – erhielt eine besondere Zuwendung für eine Schaukel auf dem neuen Gelände. Diese wird im Frühjahr 2019 aufgestellt, ebenso wird das von der Stiftung früher gestiftete Turnreck dort neu installiert.

Die Gruppe Hülsekamp konnte durch eine speziell für diesen Zweck eingegangene Spende mit 3000 € für die Ferienzeit in Wangerooge unterstützt werden.

Der Verein „Viele in Eins“ wurde weiterhin von der Stiftung unterstützt. Durch seine Vermittlung bekamen die Kinder der Brunnenstrasse wie im vergangenen Jahr Sportunterricht und Hilfe bei den Hausaufgaben.

Das Lädchen wurde mit 1000€ bedacht
 
Unterstützte Projekte in 2017 :
Die Gruppen Hülserkamp und Brunnenstrasse erhielten, wie im vergangenen Jahr, finanzielle Zuwendungen für warmes Essen, Jahresfahrt und Freizeitaktivitäten.
Die Gruppe Hülserkamp bekam einen besonderen Zuschuss für die jährliche Fahrt nach Wangerooge, da inzwischen 31 Kinder daran teilnehmen.
Hülserkamp
zu den Bildern

Die Gruppe Brunnenstrasse erhielt Zuschüsse für verschiedene Freizeitaktivitäten, wie u.a.: Ausflug zum Hariksee, Besuch des Zirkus Roncalli, Theaterbesuch und Weihnachtsmarkt mit Schlittschuhlaufen.

(Bilder: Gruppe Brunnenstraße Teil 1)

Brunnenstrasse
zu den Bilder

Der Verein „Viele in Eins“ wurde weiterhin von der Stiftung unterstützt. Durch seine Vermittlung bekamen die Kinder der Brunnenstrasse Sportunterricht, Musikstunden und Hilfe bei den Hausaufgaben.

(Bilder: Gruppe Brunnenstraße Teil 2)


zu den Bilder
Das Lädchen bekam eine größere Spende. Die Zahl der Kunden hat sich von anfänglich 50 auf 150 bedürftige Einkäufer erhöht.
 
Wie im Jahre 2015 wurde das Evangelische Altenheim in Mönchengladbach-Odenkirchen unterstützt. Die Spende diente zur Ausgestaltung des Flures im Wohnbereiches 3, in dem Menschen mit fortgeschrittener Demenz leben und zur Anschaffung von Betreuungsmaterial für diese Heimbewohner.
In Trier bekam der Deutsche Kinderschutzbund 5000,- € für eine bauliche Erweiterung der Einrichtung  

 
Unterstützte Projekte in 2016 :

Dr. Steinhauer Stiftung spendet für die Freizeit und Lernhilfe Hülserkamp und Brunnenstrasse:


In diesem Jahr wurden insgesamt 10000.- € an soziale Einrichtungen verteilt.
Die Gruppen Hülserkamp und Brunnenstrasse erhielten die gleichen Zuwendungen wie im letzten Jahr für warmes Essen, Jahresfahrt, Freizeitaktivitäten und Spielmaterial.
Die Gruppe Hülserkamp bekam einen Zuschuss zur jährlichen Fahrt nach Wangerooge.
Die Gruppe Brunnenstrasse erhielte eine Unterstützung zum jährlichen Grillfest und zum weihnachtlichen Adventskaffee.
Hülserkamp und Brunnenstraßezum Artikel
Weiterhin unterstützte die Stiftung mit 1000.-€ den gemeinnützigen Verein „Viele in Eins“ (www.viele-in-eins.de), durch dessen Vermittlung ein ehemaliger Sportlehrer die Kinder der Brunnenstrasse einmal wöchentlich im Fußball und Basketball trainierte und bei den Schulaufgaben half.
zum Artikel
Die Einrichtung das „Lädchen“ bekam in diesem Jahr mit 2000.-€ eine größere Spende, da durch den Zuzug von Flüchtlingen immer mehr kinderreiche Familien zu versorgen sind.
 
In Trier lief in diesem Jahr das von der Stiftung unterstützte Sprachprojekt in einer Kita. Zusätzlich leistete die Stiftung mit 5000.-€ eine Anschubfinanzierung für die Herstellung eines Außenspielgeländes mit Spiel- und Turngeräten für eine in der Trägerschaft des SKF stehende Kindertagesstätte (weitergehende Informationen unter www.skf-trier.de)
 
   
Unterstützte Projekte in 2015 :
In diesem Jahr wurden für die Gruppe Brunnenstraße alle Kosten für warmes Essen an zwei Tagen in der Woche übernommen. Hinzu kam die Finanzierung von Tagesausflügen und kleinen Festen.
zum Artikel
Die Gruppe Hülserkamp bekam von der Dr. Steinhauer Stiftung einen Zuschuss von 1500.- € zu ihrer jährlichen Ferienfahrt nach Wangerooge.
zum Artikel

Weiterhin wurde das „Lädchen“ in der Gemeinde Herz Jesu Pongs mit 1000,00 € gefördert.

zum Artikel

Für das evanglische Altenheim in Mönchengladbach-Odenkirchen wurde von der Stiftung für 3000,00 € ein mobiler Personenlifter angeschafft.

zum Artikel
Trier: Mit dem Motto: "Sprache ist der Schlüssel der Welt" wurde das Projekt des SkF Trier "Sprach-Kitas" für die kommenden 2 Jahre mit 8000,00 € gefördert. Hierbei sollen Sprachexperten den Erzieherinnen bei Kindern mit Migrationshintergrund bzw. schwierigem sozialen Hintergrund bei ihrer sprachpädagogischen Arbeit und bei der Zusammenarbeit mit den Familien der Kinder hilfreich zur Seite stehen.
 
   
Unterstützte Projekte in 2014 :
Unterstützung der Lern-und Freizeithilfe Brunnenstraße und Hülserkamp mit 1000,00 € :
Die Gruppe Brunnenstraße erhielt Geld für Freizeitaktivitäten.

Die Gruppe Hülserkamp bekam einen Zuschuss zu ihrer jährlichen Ferienfahrt und dem Aufbau einer kleinen Leihbibliothek.


zum Artikel

Unterstützung des „Lädchens“. Seit Januar 2013, als von der Caritas der Gemeinde Herz Jesu Pongs (eine Zusammenfassung von 4 verschiedene Pfarreien) das „Lädchen“ eingerichtet wurde(siehe unter Projekte in 2012), hat sich diese caritative Einrichtung sehr schnell entwickelt.


zum Artikel

Trier: Der dortige Kinderschutzbund erhielt von der Stiftung eine Spende von 10.000 € für die Anschaffung eines neuen Transportmittels... 
zum Artikel
Die Kinder der Freizeit- und Lernhilfe Hülserkamp freuen sich über neue Spielgeräte für das Außengelände von der Dr. Steinhauer Stiftung und privaten Spendern.

zum Artikel

Unterstützte Projekte in 2013 :

Seit diesem Jahr ist die Dr. Steinhauer Stiftung auch in Trier aktiv.
Der Sozialdienst katholischer Frauen in Trier erhielt 4000 € für die Einrichtung von neuen Wohnungen für hilfesuchende Frauen....

zum Artikel

Ein lang gehegter Wunsch der Kinder der städtischen Freizeit- und Lernhilfe Brunnenstraße ging nun in Erfüllung. Die Dr. Steinhauer Stiftung spendete ein neues Spielgerät für die Außenanlage der Einrichtung. Der städtischen Betriebshof war für die Aufstellung zuständig.


zum Artikel
Die Schwangerschaftsberatungsstelle "Rat und Hilfe" des Sozialdienstes katholischer Frauen wurde auch 2013 wieder mit einer großzügigen finanziellen Zuwendung (4000,00 €) von der Dr. Steinhauer Stiftung bedacht.
Zum Artikel
zum Artikel

Unterstützte Projekte in 2012 :
Seit mehreren Jahren unterstützt die Dr. Steinhauer Stiftung regelmäßig die beiden städtischen Einrichtungen „Freizeit- und Lernhilfe Brunnenstraße“ und „Freizeit- und Lernhilfe Hülserkamp".
2010 wurde das Kochprojekt auf der Brunnenstraße mit 6000,00€ initiiert. Auch 2011 und 2012 wurde dieses Projekt weiter unterstützt. Zusätzlich gingen Beträge an beide Einrichtungen für Ausflüge (u.a. Aquazoo in Düsseldorf, Zoobesuch in Köln), die als Ersatz für die ausgefallene, bzw. verschobene Ferienfreizeit gedacht waren.

Eine weitere Spende von 2000,00€ ging an die Einrichtung Hülserkamp als Beitrag zu Erweiterungs- und Renovierungsarbeiten der Räume...



zum Artikel
1000,00€ gehen in jedem Jahr an die Caritas von Herz Jesu Pongs für einzelne dringende Notfälle. In diesem Jahr 2012 soll das Geld erst 2013 als Startkapital eingesetzt werden für einen Lebensmittelladen, der im Januar, im Rahmen der Errichtung eines karitativen Zentrums an der Urftstraße, eröffnet werden soll. Bedürftige Familien können dann dort Lebensmittel zum halben Preis einkaufen. Die andere Hälfte des Betrages muss durch Spenden finanziert werden.

Dr. Steinhauer Stiftung spendet auch 2012 wieder 4000,00 € für die Schwangerschaftsberatung "Rat und Hilfe" des Sozialdienstes katholischer Frauen.


zum Artikel

Unterstützte Projekte in 2011 :
2011 spendete die Dr. Steinhauer Stiftung 1000.- € für das ev.Altenheim in Odenkirchen. Lange hat es gedauert, aber nun sind alle Teile beisammen, alles wurde zusammengebaut und der Wagen ist einsatzfähig. Dank der Dr. Steinhauer Stiftung ging ein langjähriger Wunsch des Heimes in Erfüllung: die Anschaffung eines „Snoezeler-Wagen“.


Fotoausschnitt (c) Markus Rick

zum Artikel
Dr. Steinhauer Stiftung spendet 2011 für die INSEL TOBI. Der Förderverein der INSEL TOBI freut sich über eine großzügige Spende von EUR 5.800,-- der Dr. Steinhauer Stiftung. „Jetzt können wir endlich den dringend benötigten Überwachungsmonitor für unsere kleinen Patienten finanzieren“, so der Fördervereinsvorsitzende Frank Mühlen.

Fotoausschnitt (c) Markus Rick
zum Artikel
Dr. Steinhauer Stiftung unterstützt 2011 erneut die Schwangerenbe-ratungshilfe Rat und Hilfe des "Sozialdienstes katholischer Frauen". Mit den gerade gespendeten 4000,00 € hat die Beratungsstelle in den letzten Jahren insgesamt 27.000,00 € aus der privaten Stiftung der Familie Steinhauer aus Mönchengladbach erhalten.


zum Artikel

Unterstützte Projekte in 2010:
Die Dr. Steinhauer Stiftung unterstützt die Familienpflege der Caritas.

Bericht
Dr. Steinhauer Stiftung unterstützt 2010 mit 6000,00 € ein Ernährungsprojekt für Kinder in der Freizeit- und Lernhilfe für Grundschulkinder auf der Brunnenstraße.    Zum Interview

Bericht

Im Januar 2010 unterstützt die Dr. Steinhauer-Stiftung auch dieses Jahr wieder den Sozialdienst katholischer Frauen für die Abteilung ,,Rat und Hilfe" mit 3500,OO € .

zum Artikel
Unterstützte Projekte in 2009:
"'Themen, die uns alle angehen" - Warum private Stiftungen?
Die Dr. Steinhauer Stiftung am 23. August 2009 im freien Kanal über UKW 90.1 MHz.
Mehr zur Sendung
Interview mit Frau Dr. Ute Steinhauer
zum Interview
Im August 2009 unterstützte die Dr. Steinhauer Stiftung Weiter-bildungmaßnahmen beim Caritasverband mit 9.000 Euro für die Familienpflege.
Dr. Steinhauer Stiftung unterstützt Caritasverband
zum Artikel
Im Juni 2009 erhielt die Caritas Herz Jesu Pongs 1000 €, um sie gezielt zur Wohnungseinrichtung und - sanierug einer bedürftigen Familie einzusetzen. Von dem Geld wurde ein Kinderzimmerschrank, eine Matratze und Material zum Tapezieren gekauft.

Dr. Ute Steinhauer mit Mitarbeitern des Caritasverbandes
Im April 2009 erhielt der Kinderfonds des Caritas Verbandes Mönchengladbach 9000 €. Mit diesem Geld ist die gleichzeitige Ausbildung sämtlicher Familienpflegerinnen des Kinderfonds im HOT-programm (Haushaltsorganisationstraining), die sich über 2 Jahre hinzieht, abgedeckt.

Im März 2009 wurde 1113,55 € gestiftet zum Erwerb und Installation einer Schaukel auf dem Gelände der Freizeit und Lernhilfe Hülserkamp, MG. Nachdem die Stiftung im vergangenen Jahr schon den Erwerb eines Fußballtores ermöglicht hatte, ist den Kindern nun die Möglichkeit gegeben, sich nach der Schule bzw. nach Erledigung der Hausaufgaben auszutoben und ihre Aggressionen abzureagieren.

Im Februar 2009 erhielt der Sozialdienst katholischer Frauen für die Abteilung ,,Rat und Hilfe" 4000,OO €. Angeschafft werden soll von diesem Geld vorrangig eine Hebebühne zum Transport von Behinderten in einem Privatwagen. Der Transport eines behinderten Jugendlichen im Rollstuhl ist ab einem bestimmten Alter ohne Hebebühne nicht mehr zu bewältigen; dies sollte in einem konkreten Fall ermöglicht werden..
zum Artikel

.

 


Startseite - Impressum - Datenschutz - Kontakte - Sitemap